Amsterdam/ Ersten Eindrücke!- Unfall + schwarz gefahren?



Hallo zusammen !!:)

Wir sind gerade in Amsterdam und heute war unser erster Tag und wir sind insgesamt 5 Tage hier.
Der Tag heute verging wie im Flug, da unsere Anreise mal wieder sehr erlebnisreich war und wir zuerst einmal alle neuen Eindrücke von der großen Stadt verarbeiten müssen.

Wir haben uns Amsterdam ehrlich gesagt, genau so vorgestellt!!
Es ist jetzt keine Stadt wie New York oder London, sondern eine Stadt, die man gar nicht mit einer anderen vergleichen kann.
Sie ist aber ein wenig genauso abgefahren und verrückt!!



Heute sind wir natürlich schon ein bisschen die Stadt erkunden gewesen und einmal könnt ihr raten was uns zuerst ins Auge gestochen ist!!
Überall werden Canabis Kekse verkauft oder auch Lollis!:D
 Es gibt auch Läden hier die diese Pflanzen verkaufen oder sogar anbauen :`D





Wir haben auch dementsprechend viele Menschen gesehen die unter dem Konsum standen, die in ihrer eigenen kleinen Welt waren :`D
 Einer davon ist sogar Fahrrad gefahren und hat eine Frau vor unseren Augen angefahren, zum Glück sind wir noch am Leben!!

In Amsterdam muss man nicht so sehr auf Autos aufpassen sondern auf Fahrradfahrer!!
Haha, ehrlich gesagt haben wir auch Respekt vor denjenigen, denn ganz schnell liegt man auf dem Boden:`D

Wofür ist Amsterdam noch bekannt?
Und zwar für die vielen Sexshops :DD
Wir sind völlig ahnungslos an den Grachten entlang gelaufen und in den kleinen Seitenstraßen und auf einmal sehen wir wie sich prostituierte Frauen hinter dem Schaufenster bewegen und die Aufmerksamkeit auf sich lenken möchten.
Wenn wir ehrlich sind, dann mussten wir zweimal hinschauen um das zu glauben was wir gerade gesehen haben.
Unsere Mutter ist sogar noch einmal rückwärts gelaufen, da sie es uns nicht glauben konnte :`D.
Wie ist es dann im Rotlicht Viertel??



Amsterdam besteht wirklich zu 60% aus Restaurants oder Imbissbuden. Ja, wirklich!!:)
Es ist ein Paradies für jeden, der Essen liebt, vor allem für diejenigen die Pommes, Waffeln, Crepes mögen, denn das findet man hier in jeder Ecke!












Uns ist auch aufgefallen, dass die Menschen in Amsterdam sehr gastfreundlich sind.
Vor unserem Hotel ist nämlich die Bushaltestelle, mit der wir in ein paar Minuten in die "Stadt" fahren.
Jedoch war ja heute unser erster Tag und wir wussten noch nicht wie alles abläuft.
Man kann sich nämlich hier ein Ticket kaufen, welches eine Stunde lang gültig ist.
Das wussten wir aber noch nicht vor dem Kauf und somit war es abgelaufen als wir wieder damit fahren wollten.
Der Busfahrer war richtig freundlich und hat uns sozusagen "schwarz" mitfahren lassen.
Sowas erlebt man in Deutschland nicht oder wenn, dann nur sehr selten!!:)
Allerdings wollen wir ja nicht ohne Ticket rumfahren und deshalb haben wir uns heute an der Central Station ein Ticket gekauft das wir die nächsten 4 Tage immer benützen können.











                     Eure twinnies

1 Kommentar :

  1. Hey,
    ich habe in eurer snapchat geschichte gesehen, dass ihr in einem Victorias Secret Laden wart. Da ich auch bald nach Amsterdam reise würde mich mal interessieren wo der Laden ist. :)
    Liebe Grüße :D

    AntwortenLöschen