Paris Tag 4- Montmartre/Sacre Coeur/Eiffelturm - Zusammenstoß in der U-Bahn?



Hallo ihr Lieben,

der 4. Tag war unser letzter Tag in Paris, das heißt, dass es unser Abreisetag war.
Wir haben einen späten Rückflug gehabt (ca. 21:00 Uhr, da sich unser Flugzeug auch noch verspätet hat).


Wir haben an dem Tag länger geschlafen als sonst, da wir wussten, dass es ein langer Tag werden wird.
Wir sind von der Europe Station bis zu der Opera Station gefahren, da wir mit der Metro nichtmehr weiterfahren konnten. Alle Menschen, die in der Metro saßen mussten schnellstmöglich aussteigen.
Die Bahn hätte sonst einen Zusammenstoß gehabt, wenn sie wie gewöhnlich weiter gefahren wäre.
Die Durchsage, dass alle die U-Bahn verlassen müssen war auf Französisch und wir wussten nicht weshalb alle Menschen auf einmal wie verrückt rausrennen :D
Wir müssen zugeben, dass wir in diesem Moment ein kleines bisschen Angst bekommen haben, da wir nicht wussten was jetzt los ist! Keiner von den Menschen in unserer Umgebung konnte Englisch sprechen. Wir lernen zwar gerade Französisch in der Schule, aber das ist noch nicht genug um volle Sätze zu sprechen.
Nach 10 Minuten Ungewissheit kam ein Personal von der Bahn und erklärte uns in brüchigem Englisch, das es zu einem Zusammenstoß gekommen wäre.






















An unserem letzten Tag sind wir mit der Bahn nach Montmartre gefahren. Das Viertel ist wirklich sehr schön und das können wir auch nur jedem weiterempfehlen bei seiner Reise nach Paris dort vorbeizuschauen. Die Sacre Coeur liegt auf einem "Berg" und von dort hat man eine wunderschöne Aussicht über Paris. An dem Tag war es sehr warm, viele hatten sogar kurze Hosen und kurze Oberteile an. Wenn wir ehrlich sind, dann haben wir uns in dem Moment auch nur gewünscht etwas kürzeres angehabt zu haben, da es bestimmt 25 Grad waren!!

Die Straßen in Montmartre sind auch sehr schön und vermitteln einem ein schönes Gefühl von Urlaub!
Überall waren auch Souvenir Shops, die aber oftmals dasselbe angeboten haben.







Wir sind nach der Besichtigung von dem Viertel noch eimal zum Eiffelturm mit der Metro gefahren. Dieses mal war es ja sehr schön warm und man konnte auch schöne Bilder machen :D
Vieles hat angefangen zu blühen und der Park war auch mit vielen Menschen voll!:)
An dem Tag wo wir dort waren hat auch ein Jogger Rennen statt gefunden, was natürlich auch sehr interessant zu sehen war.





 



Karussell fahren am Eiffelturm war wirklich das Highlight von unserer Reise! Es hat nur 2.50€ gekostet und man konnte wirklich lange fahren :D  Es hat auch total viel Spaß gemacht, dafür wird man nie zu alt und besonders nicht an so einer wunderschönen Kulisse :)!









Eure twinnies <3

Kommentare :

  1. Schöne Bilder! Es sieht echt toll in Paris aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Bilder! 💗
    Liebe Grüße,
    Franzi
    http://kaffeeclutch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen