Paris Tag 3 / Eiffel Turm/ Triumphbogen + wunderschöne Aussicht-weshalb wir 2 Stunden vor dem Eiffelturm standen!

Hallo ihr fleißigen Leser,


Wir sind richtig verliebt in die Stadt. Wir haben jetzt schon echt viel von der Stadt gesehen und mitbekommen.
Wenn wir ehrlich sind, dann haben wir uns Paris nicht so schön vorgestellt wie es in Wirklichkeit ist, deshalb wurden wir sehr überrascht !!



Das ganze Leben der Franzosen ist ein anderes als es bei uns ist.
In unserem Dorf ist um 18:00 Uhr schon nichts mehr los, wobei es hier erst langsam los geht.






Überall sind kleine süße Restaurants und Cafés wo es sich einfach gut anbietet raus zu gehen unter die Menschen.
Nebenbei kann man den Leuten zuschauen wie sie durch die Stadt schlendern.





Die Metros sind wirklich nicht sehr sauber und schön, vor allem die Stationen sind meistens sehr versifft, da viele Menschen/Obdachlose dort sogar übernachten und dort ihr "Geschäft machen", natürlich riecht es dann auch dementsprechend, aber selbst das gehört einfach dazu:)! Die Unterführugen der Metros sind an der Decke oftmals durchnässt und so ist die Decke auch zum Teil an manchen Stationen ziemlich stark kaputt!


Wenn man in einem Laden oder in dem Hotelzimmer ist, dann hört oder spürt man meistens wie sich die Bahnen unter einem fortbewegen !


Wir waren heute bei dem Arc the Triomphe, es ist wirklich empfehlenswert dort einmal hochzugehen, denn von dort aus hat man eine wunderschöne Aussicht über Paris!
Unter 18 ist der Eintritt frei! Erwachsene müssen jedoch leider zahlen, es waren ca. 12€ pro erwachsene Person :) Leider mussten wir sehr lange aufstehen.












Die Champ Élysées ist mit einem lehren Geldbeutel auch einen Besuch wert, denn es macht einfach Spaß durch die Massen zu spazieren und nebenbei zu schauen was die Leute so gekauft haben.
Dort gibt es den schönsten Abercrombie in dem wir bis jetzt waren!! Der Vorgarten ist ein kleines Träumchen.
Auf der Straße gibt es fast jede Marke, die man sich vorstellen kann, aber allerdings auch sehr viele Luxusmarken.


Außerdem haben wir uns das Museum Louvre angeschaut und das Rathaus "hotel de ville". Am Rathaus kann man mit einem Karussell fahren und es befindet sich vieles in der Nähe wie z.B zahlreiche Shopping Möglichkeiten.







Wir haben außerdem den Eiffelturm heute bei Tag und bei Nacht gesehen. 
Er hat echt etwas Besonderes und magisches! Besonders wenn er 5 Minuten lang leuchtet, es ist ein Glitzerspiel für die Augen!:)









Eure Twinnies  <3

Kommentare :

  1. Echt tolle Fotos :) Ich würde auch soooo gerne mal nach Paris !
    xoxo ♥
    www.originalbylove.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fotos! Ich würde auch gerne mal nach Paris :)
    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen