Was man unbedingt in Paris erlebt haben MUSS !!




In diesem Blogpost erfahrt ihr was ihr unbedingt machen solltet, wenn ihr in Paris seid, denn paris hat nicht nur den Eiffel Turm zu bieten, sondern noch viel mehr !:)







Uns hat Paris sehr beeindruckt, vor allem da wir ein falsches Bild von der Stadt gehabt haben.
Viele haben gemeint, dass Paris total dreckig und überfüllt ist, jedoch haben wir ein anderes Bild von Paris wahrgenommen..























Die schönste Jahreszeit ist auf jeden Fall der Frühling bis Anfang Herbst, denn da spielt das Wetter einigermaßen mit.
Nicht nur für das Wohlbefinden ist es schöner, wenn man von leichten Sonnenstrahlen angestrahlt wird, sondern es ist auch deshalb schöner, weil man alles mit einem anderen Auge wahrnimmt.


Selbst wir haben diese Erfahrung gemacht :D!!







Ihr solltet euch unbedingt das Louvre anschauen, nicht nur von innen hat das Museum etwas zu bieten, sondern auch von außen, da die Architektur einfach nur super cool ist!!






Wenn ihr eine wunderschöne Aussicht über die Stadt haben wollt, dann solltet ihr unbedingt nach Montmartre fahren und zur Sacré Coeur gehen.
Da muss man ein ein paar Treppen hochlaufen und da kommt man ganz schön ins Schwitzen, wenn dabei die Sonne scheint :`D ( haha ).
Für die "fauleren" unter uns, fährt aber auch so etwas in der Art "Bahn" hoch im Schwäbischen würde man jetzt sagen "Zügle".
Manche Menschen lassen sich aber auch mit dem taxi hochbringen :D











Wenn ihr danach immer  noch Lust habt mehr Eindrücke von der Stadt zu gewinnen, dann solltet ihr auf den Triumphbogen hoch.
Aber lasst euch bitte nicht von den langen Warteschlangen abschrecken.
Die Zeit in der man wartet geht viel schneller vorbei als man denkt.
Jedoch muss man schon sehr viel Geduld mitbringen.
Für diejenigen die unter 18 sind ist es kostenlos, die "Erwachsenen" müssen ca. 11.50€ zahlen.
Wenn ihr bei schönem Wetter hochgeht, dann könnt ihr auch tolle Bilder und Videoabschnitte filmen.













Danach bietet es sich perfekt an die Champs Elysees zu besuchen.
Dort könnt ihr shoppen bis ihr umfällt oder eher gesagt  eure Füße es mitmachen!
Dort gibt es fast jeden Laden den man sich nur vorstellen kann, jedoch haben wir auf der Straße nichts eingekauft.
Uns hat es gestört, dass wir in jedem Laden unsere Taschen durchsuchen lassen mussten. 
Andererseits ist es ja gut, wenn Sie einem eine Sicherheit gewährleisten wollen.

Wenn ihr in Paris seid, dann solltet ihr euch unbedingt das l`hôtel de ville (Rathaus) anschauen.
Die " Gegend" hat wirklich viel zu bieten, vor allem da sich gleich einige Einkaufsläden anreihen und man in der Nähe vom Louvre ist.





Wenn ihr mehr Zeit in Paris habt, dann bietet sich ein Besuch im Disneyland gut an.
Wir haben es im Internet gebucht und zwar mit Transfer und mit 2 Parktickets.
Wer hat denn nicht schon einmal sich vorgestellt, wie es ist wenn man ein/e Prinz/essin wäre, oder?
Genauso kommt man sich während des Besuches vor.
Es ist eine ganz andere Welt, denn überall sind Shows und Menschen die mit Themenorientierten Kostümen rumlaufen.













Ihr solltet unbedingt währen eurem Aufenthalt in der schönen Stadt bei einem Karussell mitfahren, am Besten bei dem, das vor dem Eiffel Turm ist, denn da hat man eine tolle Aussicht und das Gefühl ist unbeschreiblich schön !!
 Es kostet auch nicht die Welt! Es waren ca. 2,50€.



Eure twinnies <3



Yves Rocher #beachpartylook


In diesem Post könnt ihr unsere derzeitigen Lieblings Produkte von yves-rocher sehen !:)
Sie sind nicht nur unsere Lieblingsprodukte, sondern auch Produkte, die man benutzen kann, wenn man am Strand oder im Urlaub ist.





Der Nagelack verleiht einem einen schönen Hauch von einem zarten rosa auf den Nägeln.


Der Augenbrauenstift ist für alle Blondinen unter uns ein MUSS! Er hat die perfekte Farbe und der Kamm ist super praktisch!



Die Lidschatten Palette enthält tolle Farben, und sie ist sehr geschickt da ein großer Spiegel mit dabei ist.



Die Maskara verleiht einem schöne lange, schwarze und definierte Wimpern.

Erfahre mehr über die Blogrparade :D!
Eure Twinnies <3

Paris Tag 4- Montmartre/Sacre Coeur/Eiffelturm - Zusammenstoß in der U-Bahn?



Hallo ihr Lieben,

der 4. Tag war unser letzter Tag in Paris, das heißt, dass es unser Abreisetag war.
Wir haben einen späten Rückflug gehabt (ca. 21:00 Uhr, da sich unser Flugzeug auch noch verspätet hat).


Wir haben an dem Tag länger geschlafen als sonst, da wir wussten, dass es ein langer Tag werden wird.
Wir sind von der Europe Station bis zu der Opera Station gefahren, da wir mit der Metro nichtmehr weiterfahren konnten. Alle Menschen, die in der Metro saßen mussten schnellstmöglich aussteigen.
Die Bahn hätte sonst einen Zusammenstoß gehabt, wenn sie wie gewöhnlich weiter gefahren wäre.
Die Durchsage, dass alle die U-Bahn verlassen müssen war auf Französisch und wir wussten nicht weshalb alle Menschen auf einmal wie verrückt rausrennen :D
Wir müssen zugeben, dass wir in diesem Moment ein kleines bisschen Angst bekommen haben, da wir nicht wussten was jetzt los ist! Keiner von den Menschen in unserer Umgebung konnte Englisch sprechen. Wir lernen zwar gerade Französisch in der Schule, aber das ist noch nicht genug um volle Sätze zu sprechen.
Nach 10 Minuten Ungewissheit kam ein Personal von der Bahn und erklärte uns in brüchigem Englisch, das es zu einem Zusammenstoß gekommen wäre.






















An unserem letzten Tag sind wir mit der Bahn nach Montmartre gefahren. Das Viertel ist wirklich sehr schön und das können wir auch nur jedem weiterempfehlen bei seiner Reise nach Paris dort vorbeizuschauen. Die Sacre Coeur liegt auf einem "Berg" und von dort hat man eine wunderschöne Aussicht über Paris. An dem Tag war es sehr warm, viele hatten sogar kurze Hosen und kurze Oberteile an. Wenn wir ehrlich sind, dann haben wir uns in dem Moment auch nur gewünscht etwas kürzeres angehabt zu haben, da es bestimmt 25 Grad waren!!

Die Straßen in Montmartre sind auch sehr schön und vermitteln einem ein schönes Gefühl von Urlaub!
Überall waren auch Souvenir Shops, die aber oftmals dasselbe angeboten haben.







Wir sind nach der Besichtigung von dem Viertel noch eimal zum Eiffelturm mit der Metro gefahren. Dieses mal war es ja sehr schön warm und man konnte auch schöne Bilder machen :D
Vieles hat angefangen zu blühen und der Park war auch mit vielen Menschen voll!:)
An dem Tag wo wir dort waren hat auch ein Jogger Rennen statt gefunden, was natürlich auch sehr interessant zu sehen war.





 



Karussell fahren am Eiffelturm war wirklich das Highlight von unserer Reise! Es hat nur 2.50€ gekostet und man konnte wirklich lange fahren :D  Es hat auch total viel Spaß gemacht, dafür wird man nie zu alt und besonders nicht an so einer wunderschönen Kulisse :)!









Eure twinnies <3

Paris Tag 3 / Eiffel Turm/ Triumphbogen + wunderschöne Aussicht-weshalb wir 2 Stunden vor dem Eiffelturm standen!

Hallo ihr fleißigen Leser,


Wir sind richtig verliebt in die Stadt. Wir haben jetzt schon echt viel von der Stadt gesehen und mitbekommen.
Wenn wir ehrlich sind, dann haben wir uns Paris nicht so schön vorgestellt wie es in Wirklichkeit ist, deshalb wurden wir sehr überrascht !!



Das ganze Leben der Franzosen ist ein anderes als es bei uns ist.
In unserem Dorf ist um 18:00 Uhr schon nichts mehr los, wobei es hier erst langsam los geht.






Überall sind kleine süße Restaurants und Cafés wo es sich einfach gut anbietet raus zu gehen unter die Menschen.
Nebenbei kann man den Leuten zuschauen wie sie durch die Stadt schlendern.





Die Metros sind wirklich nicht sehr sauber und schön, vor allem die Stationen sind meistens sehr versifft, da viele Menschen/Obdachlose dort sogar übernachten und dort ihr "Geschäft machen", natürlich riecht es dann auch dementsprechend, aber selbst das gehört einfach dazu:)! Die Unterführugen der Metros sind an der Decke oftmals durchnässt und so ist die Decke auch zum Teil an manchen Stationen ziemlich stark kaputt!


Wenn man in einem Laden oder in dem Hotelzimmer ist, dann hört oder spürt man meistens wie sich die Bahnen unter einem fortbewegen !


Wir waren heute bei dem Arc the Triomphe, es ist wirklich empfehlenswert dort einmal hochzugehen, denn von dort aus hat man eine wunderschöne Aussicht über Paris!
Unter 18 ist der Eintritt frei! Erwachsene müssen jedoch leider zahlen, es waren ca. 12€ pro erwachsene Person :) Leider mussten wir sehr lange aufstehen.












Die Champ Élysées ist mit einem lehren Geldbeutel auch einen Besuch wert, denn es macht einfach Spaß durch die Massen zu spazieren und nebenbei zu schauen was die Leute so gekauft haben.
Dort gibt es den schönsten Abercrombie in dem wir bis jetzt waren!! Der Vorgarten ist ein kleines Träumchen.
Auf der Straße gibt es fast jede Marke, die man sich vorstellen kann, aber allerdings auch sehr viele Luxusmarken.


Außerdem haben wir uns das Museum Louvre angeschaut und das Rathaus "hotel de ville". Am Rathaus kann man mit einem Karussell fahren und es befindet sich vieles in der Nähe wie z.B zahlreiche Shopping Möglichkeiten.







Wir haben außerdem den Eiffelturm heute bei Tag und bei Nacht gesehen. 
Er hat echt etwas Besonderes und magisches! Besonders wenn er 5 Minuten lang leuchtet, es ist ein Glitzerspiel für die Augen!:)









Eure Twinnies  <3

Wo bestellen wir unsere personalisierten Schuhe? /www.inkicks.de

Hallo ihr lieben,

wenn ihr auf der Suche nach coolen Schuhen seid, die nicht jeder trägt, dann lohnt es sich wenn ihr euch den Blogpost durchlest! :)


Wir haben unsere selbstentworfenen Schuhe bei www.inkicks.de bestellt.
Es lief problemlos ab und man kann sich die Schuhe kinderleicht entwerfen.
Keine Wünsche bleiben offen, man kann sich nämlich die Schuhe so designen wie man es gerne mag.
Die Mitarbeiter gehen auf alle Wünsche ein und machen die Schuhe so wie man sie sich vorstellt.
Falls ihr Inspiration dafür sucht, dann schaut mal bei Instagram: the_inkicks vorbei.
Da sieht man eine große Auswahl an möglichen Designs.
Wenn ihr auf www.inkicks.de klickt, dann müsst ihr nur auf "create your own" gehen und schon kann es losgehen!:)

Wir haben "uns" darauf abbilden lassen, uns als Zwillinge :D
Wir haben auch unseren Namen darauf schreiben lassen und ein Flugzeuge abbilden lassen.
Das ist ein Converse Schuh, den sonst niemand so schnell haben wird und mit dem wir immer etwas verbinden können.
 Wenn wir die Schuhe anschauen, dann müssen wir immer wie ein Honigkuchenpferd grinsen, haha:D

















Wie gefallen sie euch und wir würdet ihr euren eigenen Schuh designen? :)

Eure twinnies <3